Fußball Partysonne Rezept für die EM: Leckere Pizzateigbälle

Fußball Partysonne nach der Ruhezeit in runder Kuchenform
pizzateig Bällchen vor dem backen mit Sesam und Mohn
fertig gebackene Fußball Em 2024 Partysonne aus pizzateig Bällchen

Es ist wieder Zeit für die Europameisterschaft! Wie wäre es, die Fußballspiele gemeinsam mit Freunden und Familie zu genießen? Um nicht nur die Stimmung aufzuheizen, sondern auch den Ofen hat Waldi eine Reihe von Rezepten im EM-Look für dich geplant. Heute präsentieren wir euch den perfekten Snack zum Teilen: Eine Partysonne aus Pizzateigkugeln mit Sesam oder Mohn für einen nussigen Crunch. 
Diese Leckerbissen lassen sich ganz leicht auseinanderzupfen und sind der ideale Begleiter für jede Fußballparty. 


Bereit für die  Fußball-EM 2024? Jetzt in Stimmung kommen mit unseren EM-Rezepten! 


Warum Pizzateigbälle der ideale EM-Snack sind  

  • Abgesehen davon, dass sie unwiderstehlich lecker sind, sind sie auch perfekt zum Teilen und machen sich bestens auf dem Buffet. Die Fußball Partysonne sorgt darüber hinaus noch für eine festliche EM-Stimmung und ist ein echter Hingucker für Gäste.
     
  • Die handliche und mundgerechte Form macht das Essen der Pizzabälle besonders einfach, ohne dass man Besteck benötigt und auf diese Weise kann man sich voll und ganz auf das Fußballspiel konzentrieren. 
     
  • Wenn es sich um ein spannendes Spiel handelt, eignen sie sich auch bestens als Nervennahrung 
     
  • Die Fußball Partysonne ist super vielseitig und lässt sich super an deinen Geschmack anpassen. Belege sie mit:
    • Sesam, Mohn, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Käse
       
  • Oder fülle sie einfach, wenn du den Pizzateig zu Kugeln verarbeitest. Klassisch mit Tomatensoße und Mozzarella oder probiere es mit:
    • Salami- oder Schinkenwürfeln, Spinat & Ricotta, Gouda oder Cheddar 


Rezept: Fußball Partysonne

Du brauchst

  • 300 g Vollkornmehl (z.B. Caputo Integrale)
     
  • 200 g weiteres Pizzamehl (z.B. LaVerace)
     
  • 330 g kaltes Wasser
     
  • 17 g Salz
     
  • 2,5 g Hefe
     
  • 25 g Olivenöl
     
  • Toppings: Sesam, Mohn, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne  
     

Hilfsmittel 

  • Runde Kuchenform oder runde Gusseisenform/Keramiktopf
     
  • Pinsel

vollkornpizzateig Bällchen

Anleitung

1. Teig vorbereiten

  • Gib 300 g Vollkornmehl in einen Mixer.
     
  • Wiege 250 g kaltes Wasser ab und füge es zum Mehl im Mixer hinzu. Vermische alles solange, bis das Mehl das Wasser gut aufgenommen hat.
     
  • Löse anschließend die Hefe in dem restlichen Wasser auf und füge sie zum Teig hinzu.
     
  • Gib nach und nach das restliche Wasser hinzu und knete den Teig weiter.
     
  • Füge danach das Salz hinzu und knete den Teig gründlich durch.
     
  • Anschließend gibst du 10 g Olivenöl hinzu und knetest den Teig nochmal für ca 10-15 Minuten, bis er glatt und elastisch ist.


2. Teig gehen lassen

  • In diesem Schritt lässt du den Teig 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.
     
  • Danach wendest du die Stretch & Fold Methode 2-3 Mal an, um die Glutenstruktur im Teig zu stärken.
     
  • Lasse den Teig nochmals 30 Minuten ruhen und wiederhole den Vorgang.
     
  • Nun ist es Zeit für die Stockgare: Lagere den Teig dafür für 2 Stunden in einer Teigballenbox im Kühlschrank.

3. Teig formen

  • Nimm den Teig aus dem Kühlschrank und teile ihn in 16 gleich große Bällchen.
  • Ordne die Bällchen in Fußballform auf dem Backblech an: 
    • Dafür legst du 1 Bällchen in die Mitte und legst 5 weitere Bällchen im Kreis darum herum und im äußeren Kreis die restlichen 10 Bällchen.

4. Partysonne erneut gehen lassen

  • Lasse die fertig geformte Partysonne entweder über Nacht abgedeckt im Kühlschrank gehen oder bei Raumtemperatur für mindestens 2-3 Stunden vor dem Backen.

5. Backen

  • Heize den Backofen oder Pizzaofen auf 270-300°C vor.
     
  • Während der Ofen aufheizt, bestreichst du die Teigbällchen mit dem restlichen Olivenöl.
     
  • Dekoriere die Bällchen anschließend mit Toppings nach Wahl, z.B. Sesam und Mohn: 
    • Mohn in der Mitte, Sesam im zweiten Kreis und abwechselnd Sesam und Mohn im äußeren Kreis.
       
  • Danach ist es endlich Zeit, die Partysonne zu backen: Die Pizzabällchen nun für 5-10 Minuten, bis sie goldbraun sind. 

Fazit

Die Fußball Partysonne lässt sich sowohl warm als auch kalt genießen und wird deine Gäste begeistern. Dieser Snack eignet sich natürlich nicht nur für die Fußball EM, sondern auch als Party Snack oder als Buffet Begleiter für einen Grill Abend.
Halte die Augen auf für weitere leckere Sommer EM Rezepte auf unserem Blog und und entdecke die Vielfalt der Pizza Welt bei uns im Shop.

Waldi wünscht wie immer viel Spaß beim Pizza backen und beim Feiern!
 

.

Pizza Blog