Neapel: Die Pizza Hauptstadt in Kampanien

Lass dich von der Pizza Hauptstadt Neapel verzaubern! 

Was ist das Erste, das dir in den Sinn kommt, wenn du an Italien denkst? Pizza, Pasta, Amore, romantische Spaziergänge am Gardasee oder ruhige harmonische Nächte in der Toskana?

Wenn das deine Antwort war, dann müssen wir dir diese Vorstellungen für die Stadt Neapel kurz nehmen, denn ja Pizza, Pasta, Amore treffen auch auf Neapel zu, aber Romantik und Harmonie werden in Neapel ganz neu definiert, denn hier herrscht Chaos, lautes Hupen, unüberhörbare Marktschreier und genereller Lärm Tag und Nacht. Klingt erstmal erschreckend, oder? Aber nein, keine Sorge! Es ist einfach anders, Neapel unterscheidet sich sehr stark vom Rest Italiens, aber auf ganz besondere und authentische Art. Wir sind der Meinung, man muss es erlebt haben, um es zu verstehen. Um aber einen ersten Eindruck zu erhalten, folgt hier ein Überblick der wundervollen Pizza Stadt Napoli, die mit ganz besonderem Charme ihre Besucher verzaubert.


Benvenuti a Napoli 

Fangen wir mit den Basics an: Die Pizza Stadt Napoli liegt im Süden von Italien, zählt mit knapp 1 Millionen Einwohner zu den größten Städten Italiens und ist die Hauptstadt der Region Kampanien. (Aus Kampanien kommen übrigens auch unsere heißgeliebten Pizza Zutaten wie bpsw. die San Marzano Tomaten.) Neapel liegt auch nur wenige Kilometer vom aktiven Vulkan Vesuv entfernt, den man von der Stadt aus super sehen kann und auch in der Nähe, ca. 1 Stunde entfernt, befindet sich die berühmte und wunderschöne Amalfi Küste. Die Altstadt Neapels ist bekannt für ihre kleinen steilen Gässchen und die Straßen von Neapel zeichnen sich durch Wäscheleinen aus, die über schmalen Straßen zwischen den Häusern hängen.


Obst- und Gemüsemarkt in Neapel
pasticceria neapel
pizza margherita pizzeria neapel
pasticceria Neapel Altstadt

Die neapolitanische Sprache 

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich Neapel sehr stark von anderen Städten des Landes und das gilt auch für die Sprache. Italienisch gilt zwar als offizielle Landessprache, allerdings wird hier überwiegend Neapolitanisch gesprochen – besitzt du ein paar Italienisch Kenntnisse, kommst du hier leider nicht weit, was das Verständnis angeht, sorry! Die neapolitanische Sprache ist nämlich nicht nur ein Dialekt, sondern tatsächlich eine anerkannte Sprache und unterscheidet sich stark von der italienischen Sprache.

Hier ein paar Beispiele:

l'occhio = l’uocchij (Auge)

la tovaglia = ‘o mesale (Tischdecke)

la gamba = ‘a coscia (Bein)


Buon Appetito

Kommen wir nun zum Essen – hier kann man definitiv einen Vergleich zum restlichen Teil Italiens ziehen – denn Mangiare wird in ganz Italien seeehr groß geschrieben!

Dass Neapel als Mutterstadt der Pizza Napoletana gilt, wisst ihr ja bereits aus unseren vergangenen Beiträgen und unsere Verweise auf die AVPN. Eine Pizza in Neapel bekommt man übrigens schon für wenige Euro und zur neapolitanischen Pizza Familie gehören neben der traditionellen Pizza Margherita und Pizza Marinara auch noch die Street Food Klassiker: La Pizza Fritta und La Pizza al Portafoglio. Die Pizza Fritta ist eine frittierte Pizza in Halbmondform typischerweise gefüllt mit kräftiger Tomatensoße und Ricotta und die Pizza al Portafoglio ist eine Pizza, die zusammengefaltet wird und einem Portemonnaie (ital. portafoglio) ähnelt.

Ein weiterer Tipp von uns, ist es einen wahren Mozzarella di Bufala in Neapel zu probieren und den echten Geschmack der Büffelmozzarella zu erleben.

Neben herzhaftem Essen gibt es in Neapel auch unzählige süße Genüsse, die du in einer Pasticceria findest. Ein absoluter Favorit ist die Sfogliatella, ein Teig Gebäck gefüllt mit einer Vanillecreme. Insider Tipp: Lasst sie euch aufwärmen!

Darüber hinaus findest du in Neapel ganz viele kunterbunte Märkte mit fangfrischem Fisch, frischem Obst und Gemüse, Chaos und viel Lärm – eine total besondere Atmosphäre voller Leben!
 


Und überlegst du schon, deinen nächsten Städtetrip nach Neapel zu planen?

Wir können leider nicht mit einer Reise nach Neapel dienen – aber wie wär’s wenn du dir bis dahin ein Stück Neapel zu dir nach Hause bestellst und dir deine eigene Pizza Napoletana zubereitest? Hier findest du alles, was du dafür brauchst!

Tanti Saluti und bis zum nächsten Beitrag,

Waldi & Team


.


Pizza Blog